Wunderschöne Haushälfte in Bad Vöslau zu mieten!

2540 Bad Vöslau, Ufergasse

Beschreibung

Zur Vermietung gelangt diese schöne, sonnige Haushälfte in ruhiger Lage von Bad Vöslau. 

Dieses Haus verfügt über einen privaten Zugang zum Haus mit 2 KFZ Abstellplätzen direkt vor der Haustüre. Direkt beim Betreten der Liegenschaft sticht einem der schöne Garten ins Auge mit einer 27m2 großen Terrasse die an lauen Sommerabenden zum Verweilen einlädt. Durch den Hauseingang hindurch gelangen Sie zuerst in einen großen Vorraum in welchem genug Platz für Kästen ist damit im Winter auch die dicksten Winterjacken Platz finden. 

Im 1. Stock des Hauses gelangen Sie direkt in den großen Wohn- Essbereich mit einer hochwertigen DAN Küche, welche nur mit den besten Geräten wie beispielsweise Siemens ausgestattet ist. Diese Haushälfte verfügt über insgesamt 4 Zimmer. 

Das gesamte Haus ist mit schönem Parkettboden ausgestattet. Haustiere sind erlaubt! 

Das Haus verfügt über 3 Schlafzimmer wobei man das eine Zimmer auch sehr gut als Arbeitszimmer nützen könnte. Auch ein begehbarer Schrankraum befindet sich in einem der lichtdurchfluteten Schlafzimmer. Weiters befinden sich 2 Bäder im Haus wovon eines mit einer Dusche ausgestattet ist und das andere mit einer Badewanne. In beiden Bädern befindet sich ein WC. 

LAGE:

Dieses Haus befindet sich in einer äußerst ruhigen aber auch zentralen Lage von Bad Vöslau. In nur 5 min erreichen Sie das Stadtzentrum mit Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs. Auch der Bahnhof ist in nur wenigen Minuten mit dem Auto zu erreichen. 

 

Am 1. Mai 2020 ist die COVID-19-Lockerungsverordnung (COVID-19-LV) in Kraft getreten.

Seit diesem Tag können auch wieder Immobilienunternehmen ihre Leistungen sowohl in ihren Betriebsstätten als auch außerhalb davon (also insbesondere auch am Ort der Immobilie, wie etwa im Rahmen von Besichtigungen) in vollem Umfang erbringen.

Hinsichtlich der Voraussetzungen für die Erbringung von Dienstleistungen und die Berufsausübung haben sich vor dem Hintergrund von mittlerweile bereits fünf Novellen der COVID-19-LV im Laufe der Zeit weitere Erleichterungen ergeben.

Nach wie vor ist auf die Wahrung eines Mindestabstands von einem Meter zu Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, zu achten. Die Verpflichtung zur Verwendung von mechanischen Schutzvorrichtungen, die den Mund- und Nasenbereich abdecken, besteht seit 15. Juni 2020 durch die fünfte Novelle grundsätzlich nicht mehr. Die „10m² pro Kunde-Regel“ für Betriebsstätten gilt bereits seit 30. Mai 2020 nicht mehr.

Wünschen Sie, dass ein Mitarbeiter eine MNS-Maske trägt, dann geben Sie ihm das vor der Besichtigung bekannt bitte. Sehr gerne kommen wir Ihrem Wunsch nach.

Ulrike List / Geschäftsführung

(Aktueller Stand: WKO-Information vom 16.6.2020)

Energieausweis

  • HWB E, 151 kWh/m2a
  • fGEE 2,33
  • gültig bis 30.08.2024

Ausstattung

  • Parkett
  • Gas
  • Bad mit WC

Lageplan