"Herrschaftsvilla" in ruhiger Wohngegend der Kurstadt Baden mit Neubaumöglichkeit!

2500 Baden

Beschreibung

Diese, in einer ruhigen Wohngegend von Baden befindliche Villa, ist im guten Zustand und durch Ihre Ausmasse (10 Zimmer, 2 Küchen, 3 Badezimmer, 4 WCs - gesamt ca. 270m² Wohnfläche/ ca. 400m² Nutzfläche) durchaus als herrschaftlich zu bezeichnen.

Sie ist gegen Süden ausgerichtet und wird somit von der Sonne verwöhnt.

Erdgeschoß: 3 Abstellräume, sowie der Eingang in den, direkt in den Fels getriebenen Keller mit ca. 100m², und das nach vorne hin offene Kellergewölbe mit ca. 40m².

Von links (Stiegenaufgang mit Treppenlift) und rechts des Hauses( über die offene Terrassenstiege) gelangt man in die Wohnräume im ersten Stock. Diese sind voll saniert und mit einer Gas- Kombitherme ausgestattet.

Im 2.Stock (ebenfalls mit dem Treppenlift erreichbar) befinden sich eine große Küche, 2 Wohnzimmer, 1 großes Bad mit Dusche, 1 Schlafzimmer sowie zwei kleinere Zimmer. Auch diese Räume sind teilsaniert.

Das Dachgeschoß ist in gutem Zustand und mit einer Volllattung versehen.

Die beiden Seitengebäude (ehemaliges Pförtnerhaus), sind als Garagen genehmigt und als solche nutzbar. Das Haus sowie der Garten sind großzügig angelegt und mit seinen 2.229m² schon aussergewöhnlich!

Für nähere Informationen stehe ich Ihnen, nach Anfrage, gerne zur Verfügung!

 

Am 1. Mai 2020 ist die COVID-19-Lockerungsverordnung (COVID-19-LV) in Kraft getreten.

Seit diesem Tag können auch wieder Immobilienunternehmen ihre Leistungen sowohl in ihren Betriebsstätten als auch außerhalb davon (also insbesondere auch am Ort der Immobilie, wie etwa im Rahmen von Besichtigungen) in vollem Umfang erbringen.

Hinsichtlich der Voraussetzungen für die Erbringung von Dienstleistungen und die Berufsausübung haben sich vor dem Hintergrund von mittlerweile bereits fünf Novellen der COVID-19-LV im Laufe der Zeit weitere Erleichterungen ergeben.

Nach wie vor ist auf die Wahrung eines Mindestabstands von einem Meter zu Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, zu achten. Die Verpflichtung zur Verwendung von mechanischen Schutzvorrichtungen, die den Mund- und Nasenbereich abdecken, besteht seit 15. Juni 2020 durch die fünfte Novelle grundsätzlich nicht mehr. Die „10m² pro Kunde-Regel“ für Betriebsstätten gilt bereits seit 30. Mai 2020 nicht mehr.

Wünschen Sie, dass ein Mitarbeiter eine MNS-Maske trägt, dann geben Sie ihm das vor der Besichtigung bekannt bitte. Sehr gerne kommen wir Ihrem Wunsch nach.

Ulrike List / Geschäftsführung

(Aktueller Stand: WKO-Information vom 16.6.2020)

Energieausweis

  • HWB E, 153.5 kWh/m2a
  • fGEE 2,19
  • gültig bis 27.02.2030

Ausstattung

  • Fliesen
  • Laminat
  • Parkett
  • Steinboden
  • Gas
  • Zentralheizung
  • Einbauküche
  • Wohnküche / offene Küche
  • Bad mit Fenster
  • Bad mit WC
  • Badewanne
  • Dusche
  • Garage
  • Parkplatz
  • Weinkeller
  • Flügeltüren
  • Massiv
  • Ziegel

Lageplan